Zeitreiseweg am Radioteleskop Effelsberg

Aus AW-Wiki

Das Max-Planck-Institut hat rund um das Radioteleskop Effelsberg vier Wanderwege ausgewiesen, die in kleinerem Maßstab den Abstand zwischen verschiedenen Himmelskörpern verdeutlichen sollen. Zum 50. Geburtstag des Radioteleskops am 12. Mai 2021 eröffnet das Institut als vierten Weg den Zeitreiseweg. Der führt auf 20 Infotafeln durch die 50-jährige Geschichte des Teleskops. 100 Meter entsprechen dabei einem Jahr, sodass die Rundwanderung fünf Kilometer lang ist. Start und Ende sind am Besucherpavillon. Den Weg wird ein schwarzes Teleskopsymbol auf gelbem Grund kennzeichnen.[1]


Siehe auch

Mediografie

Katharina Weber: Freizeittipp fürs Wochenende: Am Radioteleskop Effelsberg gibt es drei Wanderwege, general-anzeiger-bonn.de, 29. April 2021

Fußnoten