FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Ahrwein-Messe am 25. November 2017 im Kurhaussaal in Bad Neuenahr

26. Oktober

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Auf dem Römerplatz in Remagen wurde in der Nacht auf den 26. Oktober 2000 eine gläserne Stele des Künstlers Horst Mölleken umgestützt (Mahnmal Synagoge Remagen). Ob vom Sturm oder von Übeltätern, konnte nicht geklärt werden. Die Betroffenheit war jedenfalls groß.

Der 26. Oktober im Kreis Ahrweiler ...


Geburtstage

1899: Georg Habighorst

Sonstige Jahrestage

1952: Johannes Fohrmann wird als erster eigener Pfarrer der evangelischen Kirchengemeinden von Niederbreisig und Burgbrohl eingeführt. Bis dahin bildeten die Kirchengemeinden den Nordbezirk der evangelischen Kirchengemeinde Andernach.

2000: Auf dem Römerplatz in Remagen stürzt in einer stürmischen Nacht eine 3,45 Meter hohe gläserne Stele von Horst Mölleken (Mahnmal Synagoge Remagen) um. Ob vom Sturm oder von Übeltätern, konnte nicht geklärt werden.

2001: Der finanzielle Grundstock für die Gründung des Vereins Botzedresse für Kinderherzen in Not e.V. wird mit einer ersten Benefizveranstaltung in Niederzissen gelegt. Dabei wird ein Reinerlös von 40.000 D-Mark erzielt.

Weblink

Wikipedia: 26. Oktober