FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Johannes Fohrmann

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Johannes Fohrmann (* 5. August 1908 in Oberhausen-Alstadenwurde, † 21. April 1982 in Koblenz) wurde am 26. Oktober 1952 als erster eigener Pfarrer der evangelischen Kirchengemeinden von Niederbreisig und Burgbrohl eingeführt. Bis dahin hatten die Kirchengemeinden den Nordbezirk der evangelischen Kirchengemeinde Andernach gebildet.[1]

Fußnoten

  1. Quellen: Jochen Tarrach: Geistliche Heimat für evangelische Christen – Breisiger Christuskirche und Burgbrohler Apostelkirche wurden erst um 1900 eingeweiht, in: Rhein-Zeitung vom 6. August 2016, und heidermanns.net: Johannes Fohrmann