FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Ahrwein-Messe am 25. November 2017 im Kurhaussaal in Bad Neuenahr

Adventssingen der Grundschule Adenau

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das traditionelle Adventssingen der Grundschule Adenau in der Katholischen Pfarrkirche "St. Johann Baptist" Adenau wurde im Dezember 2013 zum 32. Mal veranstaltet. Mehr als 200 Grundschulkinder hatten sich bei dieser 32. Veranstaltung im Altarraum aufgereiht und erfreuten das Publikum über eine Stunde lang mit traditionellen Weihnachtsliedern. Instrumental begleitet wurden sie von den Blockflötenkindern und einem Orchester aus ehemaligen Schülern, Lehrern und Eltern. Am Dirigentenpult stand Antoinette Weiner, Rektorin der Grundschule Adenau, die auch die Arrangements geschrieben und die Orchesterproben für diesen Vormittag geleitet hatte. Rektorin Weiner und Pfarrer Rainer Justen hatten zunächst die Zuhörer begrüßt. Im Unterricht hatten sich die Schüler auf den Auftritt vorbereitet und mit ihren Lehrern für das Konzert geübt. Im Jahr 1981 wurde das Benefizkonzert unter dem Motto „Kinder helfen Kindern“ ins Leben gerufen. Eine kleine Gruppe von Grundschülern stimmte damals auf dem Marktplatz Adenau Weihnachtslieder an und sammelte Geld für Not leidende Kinder. "Inzwischen umfasst der Chor fast die gesamte Schülerschaft und präsentiert sein Vorweihnachtskonzert in der großen Pfarrkirche", berichtete die Rhein-Zeitung am 16. Dezember 2013. In den mehr als 30 Konzerten der Adenauer Grundschulkinder seien bislang mehr als 90.000 Euro zusammengekommen, die unterschiedlichen Hilfsorganisationen zur Verfügung gestellt worden seien. Was bei dem Konzert im Dezember 2013 in den Sammelbüchsen der Kinder und beim Basar des Elternausschusses im Atrium zusammenkam, war für die Lichtbrücke Adenau, das Friedensdorf International und den Verein "Lachen helfen" bestimmt.[1]

Fußnoten

  1. Quelle: Rhein-Zeitung vom 16. Dezember 2013