FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Alfred Schmitz

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Bauingenieur Alfred („Fred“) Schmitz, zuvor Erster Beigeordneter der Gemeinde, wurde bei der Kommunalwahl 2014 als Nachfolger von Hans-Peter Frings zum Bürgermeister von Leimbach gewählt. Von 312 Wahlberechtigten des Ortes gaben 237 ihre Stimme ab, von denen allerdings nur 229 gültig waren. Schmitz erhielt 202 Ja- und 27- Nein-Stimmen - das ergab 88,21 Prozent Zustimmung. 2019 wurde Schmitz im Amt bestätigt.


Vita

Alfred Schmitz hat beim SV Leimbach („bis Landesliga“) Fußball gespielt. 1989 wurde er erstmals in den Gemeinderat Leimbach, war auch erster Beigeordneter, bevor er 2014 Bürgermeister wurde.[1]

Fußnoten

  1. Quelle: Ulrike Walden: Leimbach macht sich fit für Zukunft – Bürgermeister Fred Schmitz hat sich für seine zweite Amtszeit noch viel vorgenommen, in: Rhein-Zeitung vom 8. Oktober 2019