FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Kreissparkasse Ahrweiler

Hans-Peter Frings

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hans-Peter Frings aus Leimbach war von 1979 bis 1982 Mitglied des Stadtrates Adenau. Nach seinem Umzug nach Leimbach engagierte er sich zehn Jahre lang im Gemeinderat Leimbach. 2004 wurde er zum Ortsbürgermeister gewählt. Er sorgte unter anderem dafür, dass Leimbach eine offizielle Flagge führen darf und dass das Baugebiet "Am Rosenberg" ausgewiesen wurde. 1989 wurde er in den Verbandsgemeinderat Adenau gewählt, dem er zehn Jahre als Vorsitzender der SPD-Fraktion angehörte, und 1999 wurde er Mitglied des Rechtsausschusses des Kreises Ahrweiler.


Hermann-Josef Romes (v.l.), Bürgermeister der Verbandsgemeinde Adenau, Hans-Peter Frings, Ortsbürgermeister von Leimbach (Gemeinde bei Adenau), und Landrat Dr. Jürgen Pföhler stellten im April 2005 das neue Wappen von Leimbach (Gemeinde bei Adenau) vor.

Auszeichnungen

Fußnoten

  1. Quelle: Rhein-Zeitung vom 3. Dezember 2010
  2. Quelle: Rhein-Zeitung vom 18. März 2011
  3. Quelle: Rhein-Zeitung vom 22. November 2014