Alyssa Alfter

Aus AW-Wiki

Alyssa Alfter wurde im Juli 2022 als Walporzheimer Weinkönigin für die Saison 2022/23 vorgestellt. Der General-Anzeiger berichtete:

Die 27-jährige Umweltmanagementbeauftragte kommt aus Lantershofen. Erst vor wenigen Monaten hat sie ihr Masterstudium an der Technischen Hochschule Bingen erfolgreich abgeschlossen und darf sich seither Energie-, Gebäude- und Umweltmanagerin nennen. Zu ihren Hobbies gehört der Sport. Neben einer Reitbeteiligung eines Island-Pferdes ist Alyssa Alfter Mitglied beim „Skiclub-Marienthal“. Und der war vor Corona und Flut alljährlich im Festzug beim Walporzheimer Weinfest dabei.[1]

Nina Steinborn und Anne Etten stehen Alyssa während ihrer Regentschaft als Weinprinzessinnen zur Seite.

Weblink[Bearbeiten]

xing.com: Alyssa Alfter

Fußnoten