FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Bürgerinitiative zur Zukunft des Bahnhofs Oberwinter

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
BI Bhf Owi.jpg

Die Verbesserung des Bahnangebotes am Bahnhof Oberwinter nach Wegfall des RE 5 und die Verhinderung des Abrisses der Bahnsteigdächer und die Schaffung eines fahrgastfreundlicheren Bahnhofs – das sind die geplanten Ziele der Bürgerinitiative zur Zukunft des Bahnhofs Oberwinter zu der Philipp Rosenthal, Robert Schittko und der Weinkabarettist Ingo Konrads für Freitag, 25. Mai 2018, 20 Uhr ins katholische Pfarrheim „St. Laurentius“ Oberwinter eingeladen hatten. Mit 115 Interessierte folgten der Einladung zur Gründungsversammlung.[1]


Mediografie

Christoph Lüttgen: Verkehr am Rhein: Initiative setzt sich für den Bahnhof in Oberwinter ein, general-anzeiger-bonn.de vom 28. Mai 2018

Weblink

http://www.bahnhof-oberwinter.de

Fußnoten

  1. Quelle: Judith Schumacher: Oberwinter darf nicht aufs Abstellgleis, rhein-zeitung.de vom 27. Mai 2018