FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Ahrwein-Messe am 25. November 2017 im Kurhaussaal in Bad Neuenahr

Bahnstrecke Ringen – Bad Bodendorf

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die geplante Bahnstrecke Ringen – Bad Bodendorf ist nie in Betrieb gegangen. Ihre Gesamtlänge sollte insgesamt etwa 15 Kilometer betragen. In Bad Bodendorf war die Einmündung in die Ahrtalbahn vorgesehen. Der Trassenverlauf bis zum Bahnhof Nierendorf ist heute teilweise von der Autobahn 61 überbaut, jedoch in weiten Teilen noch gut sichtbar. Das Gelände des geplanten Bahnhofs Nierendorf wird heute als Sportplatz genutzt. 1918 wurde mit dem Bau des Teilstückes von Ringen bis zum geplanten Bahnhof Nierendorf zwischen Nierendorf und Leimersdorf begonnen.


Weblink

marjorie-wiki.de: Bahnstrecke Ringen – Bad Bodendorf