FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Ahrwein-Messe am 25. November 2017 im Kurhaussaal in Bad Neuenahr

Ballettschule Claudia Olef

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

An der 1985 eröffneten Ballettschule Claudia Olef werden klassisches Ballett, Spitzentanz, Jazz-Dance, Funky-Jazz-Dance und Improvisation unterrichtet. Unterrichtet wird im Waganowa-System nach der Borrmann-Methodik. Im Vordergrund stehen das Erlernen von Tanzschritten und Technik. Daneben werden koordinative und konditionelle Fähigkeiten geschult. Und im Rahmen des theoretischen Unterrichts erfahren die Schüler Wissenswertes über Tanzgeschichte, Komponisten und Ballette.[1]


Anschrift

Mittelstraße 46

53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler (Stadtteil Bad Neuenahr)

Die Karte wird geladen …

Kontakt

Inhaberin

Claudia Olef

Chronik

Am 1. September 1985 übernahm die Tanzpädagogin Claudia Olef ihre Ballettschule, die sich damals noch in der Altenbaustraße in Ahrweiler befand. Mit Inszenierungen von Der Zauberladen und Wir tanzen zum Frühlingsbeginn traten die Eleven der Ballettschule wenig später erstmals auf - im Theatersaal des Augustinum und später im Kurhaussaal. 1987 zog die Ballettschule in größere Räumlichkeiten in die Mittelstraße 46 in Bad Neuenahr um.

Mediografie

Ballettschule Claudia Olef - Elevinnen zeigen ihr Können in Bad Neuenahr, general-anzeiger-bonn.de vom 7. Juli 2013

Weblink

http://www.Ballettschule-Olef.de

Fußnoten

  1. Quelle: Rhein-Zeitung vom 2. September 2015