FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Ahrwein-Messe am 25. November 2017 im Kurhaussaal in Bad Neuenahr

Bernhardine Giffels

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bernhardine Giffels aus Bad Neuenahr führte, nachdem ihr Mann im Jahr 1940 in Stalingrad gefallen war, sein Taxi- und Krankenwagen-Unternehmen weiter. Nachdem sie eine Ausbildung zur DRK-Helferin absolviert und den Führerschein hatte, war sie als Fahrerin des einzigen DRK-Fahrzeuges im Kreis Ahrweiler ständig einsatzbereit. Die Frauenforscherin Anita Saal schreibt:

Berühmt und bekannt wurde sie wegen ihrer (Blind-)Fahrten bei Nacht, denn die Fahrzeuglichter waren wegen der Verdunkelungsanordnung zu kleinen Schlitzen mutiert. Berühmt war sie auch, weil sie ihre Arbeit mit sehr hoher Zuverlässigkeit versah; sie kam immer.[1]

Fußnoten

  1. Quelle: Anita Saal: Frauen in der Geschichte der Stadt Ahrweiler, alt-ahrweiler.de, gesehen am 13. September 2014