FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Ahrwein-Messe am 25. November 2017 im Kurhaussaal in Bad Neuenahr

Blau-Rote Funken Bad Breisig

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

die Blau-Roten Funken Bad Breisig feiern im Jahr 2014 ein närrisches Jubiläum: 11 mal 11 Jahre werden sie alt. Bereits 1893, ein Jahr, nachdem Bürger Niederbreisigs die Karnevalsgesellschaft Bad Breisig von 1892 e.V. gegründet hatten, riefen sie ihr Stadtsoldatenkorps ins Leben. Man ließ dafür typisch französische Artilleristenuniformen mit hochformatigen Tschakos (ungarische Husarenhelme) anfertigen. „Ted“ Lövenich, Wirt des ehemaligen Restaurants „Zum Schwan“, wurde Chef des Korps. Von Beginn an spielten die Stadtsoldaten eine wichtige Rolle als Begleitmannschaft des Prinzen, so auch als Begleitung der legendären Tollität Louis I. (Louis Niederée), der von 1908 bis 1912 das närrische Zepter in der Hand hielt. Mit mehr als 30 aktiven Mitgliedern sind die Blau-Roten Funken 2014 das größte aktive Korps der Karnevalsgesellschaft Bad Breisig von 1892 e.V.. Alle Altersgruppen und die verschiedensten Persönlichkeiten sind vertreten.


Weblinks