FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Ahrwein-Messe am 25. November 2017 im Kurhaussaal in Bad Neuenahr

Clemens Hubert Hermann von Lassaulx

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Premierleutnant Clemens Hubert Hermann von Lassaulx war von 1879 bis 1892 Bürgermeister von Remagen. In seine Amtszeit fiel der Bau der Ahrtalbahn in den Jahren 1879/80. 1884 wurde der Damm „Im Sand" und im gleichen Jahr die städtische Wasserleitung gebaut. Von Lassaulx, federführend bei der Gründung des Eifelvereins Remagen im Jahr 1888,[1] bemühte sich um die Zusammenlegung der Grundstücke „Auf Kirres" und baute den Weg durch das Knaustal und den Weg vom Calmuth-Tal zum Hochwald.[2] Zur Erinnerung wurde die von-Lassaulx-Straße nach dem ehemaligen Bürgermeister benannt.


Clemens Hubert Hermann von Lassaulx

Weitere Bilder

Fußnoten

  1. Quelle: Volker Jost: Eifelverein Remagen: Aus dem Dornröschenschlaf erwacht, general-anzeiger-bonn.de vom 17. September 2013
  2. Quelle: Hermann-Josef Fuchs: Als der Bürgermeister in Remagen die Petroleumlaternen einführte. Herbert Georgi ist der 20. Bürgermeister seit 1850, in: Heimatjahrbuch des Kreises Ahrweiler 2004