FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Ahrwein-Messe am 25. November 2017 im Kurhaussaal in Bad Neuenahr

Elisabeth Reuter-Dymke

Aus AW-Wiki
(Weitergeleitet von Elisabeth Reuter)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Elisabeth Reuter-Dymke (* 9. Juni 1959) ist als Nachfolgerin von Udo Grub evangelische Pfarrerin in Remagen und Kripp.


Vita

Elisabeth Reuter-Dymke wurde am 9. Juni 1959 in Bad Godesberg geboren; in Wachtberg-Niederbachem wuchs sie auf. Ihre Abiturprüfung legte sie am Godesberger Amos-Cumenius-Gymnasium ab. Anschließend studierte sie in Bonn und Hamburg; ein halbes Jahr verbrachte sie als Stipendiatin in Paris. Nach dem zweiten kirchlichen Examen trat sie eine Stelle als Vikarin im Neuwieder Stadtteil Niederbiber an. Später wurde sie Pfarrerin in Oberwinter. Während der zehn Jahre, die sie dort arbeitete, teile sie sich mit ihrem Mann eine Stelle. Dann widmete sie sich der Erziehung ihrer drei Kinder und arbeitete als Seelsorgerin in den Seniorenheimen der Region. Seit Anfang 2008 unterrichtet sie an der Berufsschule für Wirtschaft in Koblenz.[1]

Fußnoten

  1. Quelle: Rhein-Zeitung, Dezember 2008