FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Erlebniswald Steinrausch

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Erlebniswald Steinrausch bei Kempenich, ein 1,7 Kilometer langer Natur-Erlebnispfad mit acht unterschiedlichen Spielstationen, wurde im Mai 2009 eröffnet. An neun abwechselungsreichen Infostationen erfahren die Besucher darüber hinaus Vieles über die heimische Flora, Fauna und Geologie im Gebiet des ehemaligen Vulkans Steinrausch.


Steinrausch 01.jpg
Steinrausch 1.jpg
Steinrausch 5.JPG

Lage

Die Karte wird geladen …

Sonstiges

Die einzelnen Stationen entlang des in erster Linie für Kinder, junge Familien und Schulklassen konzipierten Erlebnispfades reichen vom "Hochsitz" bis zum "Tierweltsprung". Inmitten eines Buchenwaldes, in dem viele große Balsaltsteine verstreut liegen, haben Kinder die Möglichkeit, verschiedene Aufgaben zu lösen. Dazu müssen sie zählen, messen, schätzen, knobeln, springen und suchen. Damit soll bezweckt werden, dass die Kinder Spaß dabei haben, Erfahrungen in der Natur und mit der Natur zu sammeln. Der Pfad mündet in einen Abenteuerspielplatz mit Klettergerüst und Seilbahn.

Gruppen haben - nach vorheriger Absprache - die Möglichkeit, den Naturerlebnispfad unter fachkundiger Leitung zu erkunden und anschließend in der nahe gelegenen Grillhütte des Männergesangvereins "Harmonie" Kempenich e.V. zu feiern.

Der Erlebnispfad ist permanent zugänglich; der Eintritt ist frei.

Kontakt

Weitere Informationen und Buchung von Führungen bei der Tourist-Information Brohltal

Weitere Bilder

Siehe auch

Weblink

brohltal-tourismus.de: Erlebniswald Steinrausch