FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Firma Anton Bieler & Söhne

Aus AW-Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Die Firma Anton Bieler & Söhne begann Anfang der 1960er Jahre mit dem Kiesabbau im Bereich der Gemarkungsgrenze Sinzig/Bad Breisig östlich der wesentlich älteren Abbaugebiete der M. u. J. Schmickler GmbH & Co. KG Sinzig sowie Krupp Kleudgen Adam. Die 1906 von Anton Josef Bieler als Bauunternehmen gegründete Firma war Mitte der 1960er eine der bedeutenden im unteren Ahrkreis und beschäftigte damals mehr als 100 Mitarbeiter. An größeren Baumaßnahmen übernahm sie etwa den stetigen Ausbau der AGROB-Werke und den Bau der neuen Volksschule, der späteren Regenbogenschule.


Mediografie

Kiesabbau der Firma Anton Bieler & Söhne – Die Faszination Kiesgrube war zunächst gewerblicher Natur, in: Hildegard Ginzler: Sinziger Schloss-Geschichten II – Eine Serie der Sinziger Zeitung zum Heimatmuseum Sinzig – Juni 2005 bis September 2010, Sinzig 2010, 76 Seiten, S. 47