FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Frank Müller (Altenahr)

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Frank Müller aus Altenahr wurde im April 2014 von der SPD als Kandidat für die Wahl des Verbandsgemeinderates Altenahr im Rahmen der Kommunalwahl 2014 nominiert.[1] Müller, zu dieser Zeit 53 Jahre alt, lebt seit etwa 2008 mit Ehefrau Andrea Müller in Altenahr. Nach der Schule machte Müller eine Maurer-Ausbildung zum Maurer. Später qualifizierte er sich über den zweiten Bildungsweg zum Polizeivollzugsbeamten. Zur Zeit seiner Nominierung im April 2019 arbeitete er als örtlicher Personalratsvorsitzender im Bundespolizeipräsidium Swisttal-Heimerzheim. Von Jugend an war Müller begeisterter Fußballer, zunächst als Spieler, später als Trainer. Im April 2019 ist er ehrenamtlich Geschäftsführer und Jugendleiter des SV Houverath 1948. In der SPD engagiert sich Müller seit etwa 1994 auf kommunaler Ebene, seit 2014 als stellvertretender Vorsitzender des Ortsvereins Mittelahr.[2]

Fußnoten

  1. Quelle: General-Anzeiger vom 15. April 2014
  2. Quelle: Frank Müller will Altenahrs Ortschef werden – SPD Mittelahr schickt Kandidaten ins Rennen, in: Rhein-Zeitung vom 9. April 2019