FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Franz-Josef Liers

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Franz-Josef Liers (CDU) wurde bei der Kommunalwahl 2009 in den Ortsbeirat Gelsdorf gewählt. Nach der Kommunalwahl 2014 wurde Liers vom Ortsbeirat Gelsdorf in geheimer Wahl erneut zum stellvertretenden Ortsvorsteher gewählt.

Im April 2018 wurde Franz-Josef Liers von Landrat Dr. Jürgen Pföhler im historischen Sitzungssaal des alten Kreishauses in Ahrweiler im Namen von Ministerpräsidentin Malu Dreyer mit der Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz ausgezeichnet. In der Laudatio hieß es:[1]

Franz-Josef Liers ... ist seit mehr als 20 Jahren ehrenamtlich engagiert. Rund acht Jahre war er stellvertretender Ortsvorsteher in Gelsdorf. Aber auch im Vereinsleben war er aktiv. Zehn Jahre gehörte er dem Vorstand des Maschinen- und Betriebshilferings Rhein-Ahr-Eifel an, davon fünf Jahre als Vorstandvorsitzender. Die Maschinenringe fördern den Solidaritätsgedanken der landwirtschaftlichen Betriebe und bieten Lösungen für wirtschaftliche und soziale Fragestellungen an. Darüber hinaus ist Liers seit 1964 aktives Mitglied der Feuerwehr und des Tambour- und Fanfarencorps Gelsdorf sowie seit mehr als 20 Jahren Mitglied des Festausschusses. Liers war zudem Gründungsmitglied beim Förderverein Freiwillige Feuerwehr und Tambourcorps Gelsdorf, der heute mehr als 140 Mitglieder hat.

Fußnoten

  1. Quellen: Marion Monreal: „Sie sind der Kitt der Gesellschaft“ – Engagierte Bürger erhalten in Bad Neuenahr die Ehrennadel des Landes, general-anzeiger-bonn.de vom 13. April 2018, und Ehrennadeln des Landes für engagierte Kreisbürger – Ehrenamtlicher Einsatz in Vereinen und der Kommunalpolitik werden von der Ministerpräsidentin honoriert, in: Rhein-Zeitung vom 13. April 2018