FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Franz-Peter Paffenholz

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Franz-Peter Paffenholz (* ca. 1950) aus der Ringen, ehemaliger Beamter bei der Kreisverwaltung Ahrweiler, ist seit 1996 ehrenamtlicher Richter am Oberlandesgericht Koblenz (OLG). In der Amtsperiode 2009-2014 ist er stellvertretender Ortsvorsteher von Ringen. Im Mai 2012 - in seiner vierten Amtsperiode - wurde Paffenholz für sein langjähriges Engagement von OLG-Präsident Hans-Josef Graefen mit der Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz ausgezeichnet. „Ihre Tätigkeit bescheinigt Ihnen ein hohes Maß an Verantwortungsgefühl für die Allgemeinheit. Sie nehmen eine wichtige Aufgabe wahr, die nicht selten mit großen Belastungen verbunden ist. Wer über so viele Jahre seine Zeit in den Dienst der Gemeinschaft stelle, verdient großen Respekt“, lobte Graefen in seiner Laudatio. Im Rahmen seiner ehrenamtlichen Tätigkeit urteilt Paffenholz - gemeinsam mit einem weiteren Schöffen und mindestens einem Berufsrichter - über Drogendealer, Räuber, Betrüger und andere schwere Jungs. Pro Jahr nimmt er an rund einem Dutzend Prozessen teil.[1] Im Oktober 2013 wurde Paffenholz im Amt des stellvertretenden Vorsitzenden der Trägergemeinschaft Bürgerhaus Ringen e.V. bestätigt.


Anschrift und Kontakt

Bahnhofstraße 12

53501 Grafschaft-Ringen

Telefon 02641 21261

Mandat

Fußnoten

  1. Quelle: Rhein-Zeitung vom 11. Mai 2012