FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Ahrwein-Messe am 25. November 2017 im Kurhaussaal in Bad Neuenahr

Gymnastikriege Wassenach

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Frauen der Gymnastikriege Wassenach treffen sich einmal wöchentlich zur Gymnastikstunde - jeden Dienstag von 19.30 bis 20.30 Uhr in der Klieburghalle.


Mitgliederzahl

  • 28 Frauen im Alter zwischen 50 und 80 Jahren (Stand: Februar 2008)

Gründung und Entwicklung

Die Gymnastikriege wurde am 1. Februar 1968 von 21 Frauen mit finanzieller Hilfe des Volksbildungswerkes gegründet. Gustel Volmar übernahm zunächst die Übungsleitung, verließ die Gruppe aber im Jahr 1970. Wenig später übernahm Cilli Ring aus Mendig die Leitung, die die Gruppe auch noch im Jahr 2008 trainiert.

Nachdem sich die Riege im Sommer 1983 vom Volksbildungswerk getrennt hatte, wechselte sie zum 1. Januar 1984 in die Gymnastik-Abteilung des Sport-Clubs 1957 Wassenach e.V.. Irene Nonn vertritt die Riege seitdem im Vorstand.