FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Heinz-Walter Monreal

Aus AW-Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche
Marco Wrobel (v.l.), zu dieser Zeit Vorsitzender des WSV, zeichnete beim Festkommers anlässlich des 50-jährigen WSV-Jubiläums drei noch lebende Vereinsgründer aus: Heribert Schmickler, Heinz-Walter Monreal und Bernhard Aarhuus.

Heinz-Walter Monreal aus Sinzig ist Mitgründer und er war als Wanderwart Gründungsvorstandsmitglied des Wassersportvereins Sinzig. Von 1994 bis 2005 Vereinsvorsitzender, wurde er 2009 zum Ehrenmitglied ernannt und im Jahr darauf vom Kanuverband Rheinland mit der Goldenen Ehrennadel ausgezeichnet. Monreal hat eine kleine Chronik über das ehemalige Strandbad, das Bootshaus am Stromkilometer 628 und des WSV Sinzig zusammengestellt.[1]

Fußnoten

  1. Quellen: Judith Schumacher: Im Bootshaus gibt es wieder Speis und Trank – Traditionsgaststätte am Rheinufer, in: Rhein-Zeitung vom 3. Juli 2017, u.a.