FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Heinz Janik

Aus AW-Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Heinz Janik (* etwa 1948) aus Bad Neuenahr, gelernter Koch, begann etwa 2016 damit, Handtaschen aus den Kennzeichen US-amerikanischer Autos herzustellen. „Inzwischen hat Heinz Janik schon 65 Exemplare verkauft und die Handtasche aus jeweils zwei US-amerikanischen Kennzeichen gesetzlich schützen lassen“, berichtete die Rhein-Zeitung am 18. November 2017. Janik kauft alte geprägte Kennzeichen, lässt sie dann von einem Unternehmen in Form walzen und das Innenfutter nähen. In einer kleinen Werkstatt in seinem Wohnhaus setzt er diese Teile dann mit Riemen, Nieten, Säumen, Verschluss und Scharnier zur Tasche zusammen. Anschließend verkauft er sie für Preise zwischen 134 und 184 Euro pro Stück. Auf Wunsch setzt verwendet Janik auch US-Autokennzeichen, die ihm seine Kunden liefern. Die Abmessungen der Kennzeichen müssen 15 mal 30 Zentimeter betragen.[1]


Anschrift

Kreuzstraße 75

53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler (Stadtteil Bad Neuenahr)

Kontakt

Weblinks

Fußnoten

  1. Quelle: Celina de Cuveland: Tasche mit Pfiff: Heinz Janik nutzt US-Kennzeichen – Neuenahrer stellt Unikate in Handarbeit her, in: Rhein-Zeitung vom 18. November 2017