FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Hugo Pleger

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hugo Pleger (* 10. August 1910, † 4. Dezember 2014) aus Ramersbach zog im Jahr 2011 in das Alten- und Pflegeheim "Haus Harmonie" nach Hohenleimbach. Pleger wurde am 10. August 1910 in Pommern geboren. Nach seinem Einsatz als Wehrmachtssoldat und vier Jahren Kriegsgefangenschaft in Sibirien siedelte er sich als Landwirt in Ramersbach an. Dort heiratete er die Ramersbacherich Mathilde Bockshecker. Ein Sohn und eine Tochter gingen aus der Ehe hervor. Tagsüber arbeitete Pleger auf seinem Bauernhof, nachts verdiente er Geld mit Fabrikarbeit. Zuerst war er in der alten Ziegelei in Ahrweiler beschäftigt, später in der Plastikfabrik in Staffel. Dort übernahm er, um sich am Tage um Felder und Vieh kümmern zu können, stets die Nachtschicht.[1] Pleger spielte auch Fußball und war Schiedsrichter beim SV Ramersbach.[2]

Fußnoten

  1. Quelle: Rhein-Zeitung vom 13. August 2010
  2. Quelle: Rhein-Zeitung vom 13. August 2012