FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Interessengemeinschaft für Wohnqualität e.V. Bad Bodendorf

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Interessengemeinschaft für Wohnqualität e.V. Bad Bodendorf hatte sich den Erhalt und Schutz der in den 30 Jahren zuvor im Sondergebiet Kur in Bad Bodendorf entwickelten und gewachsenen Wohnstruktur zu Ziel gesetzt. Diese Wohnstruktur sahen sie durch die Pläne der Eigentümer des Seniorenzentrums "Maranatha" Bad Bodendorf gefährdet, die im Soutterain des zum Seniorenzentrum gehörenden Appartementhauses für Senioren Am Kurgarten 59 eine öffentliche Sauna einbauen und – so befürchteten die Anlieger – die Obergeschosse in ein Hotel verwandeln wollten.


Das Appartementhaus Am Kurgarten 59 in Bad Bodendorf.

Mitglieder

12. April 1999: 28 Mitglieder, vorwiegend Anlieger der Straße Am Kurgarten sowie von Asternweg, Freiherr-von-Stein-Straße und Josef-Hardt-Allee in Bad Bodendorf

Vorstand

Vorsitzender: Josef Erhardt
Stellvertreterin: Ruth Kübbeler
Kassenprüferin: Rosemarie Loof
sonstige Mitglieder: Ehepaar Beuke

Gründung und Entwicklung

Nach der Gründungsversammlung im Februar 1999 wurde die Anlieger-Initiative Anfang April 1999 ins Vereinsregister eingetragen.