Jakob Mutone

Aus AW-Wiki

In einem Protokoll des Stadtrats von Ahrweiler aus dem Jahr 1753 wurde erstmals der Stadtsack erwähnt, also die Stadtkasse, die damals von Jakob Maria Mutone verwaltet wurde.[1] Um 1754 war Mutone Hauptmann der St. Sebastianus Bürgerschützengesellschaft Ahrweiler.


Mediografie

Hans-Georg Klein: Jakob Maria Mutone, in: ders.: Ahrweiler Lebensbilder, 160 Seiten, 69 Abbildungen, 2014, 19,95 Euro, ISBN 978-3-930376-91-9, Seiten 94 f.

Fußnoten

  1. Quelle: Ahrweiler Lebensbilder - Die Schöffenfamilie Fechemer in: Stadtzeitung Bad Neuenahr-Ahrweiler 11/2015 (S. 44f.)