FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Josefine Fuchs

Aus AW-Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Nachdem der Vorstand der Möhnengesellschaft Westum beschlossen hatte, dass es nach 71 Jahren an der Zeit sei, einen Gesellschaftsorden anzuschaffen, verlieh Obermöhne Bettina Kurz bei einer Zusammenkunft am 26. April 2019 in Tappes Hofgarten einen der ersten Orden dieser Art an die mit dem Karnevalisten Ägidius Fuchs verheiratete Josefine Fuchs (* 1. September 1939) für 53-jährige Mitgliedschaft. Außerdem wurde sie zur „Ehrenmöhne auf Lebenszeit“ ernannt. Josefine Fuchs ist außerdem Mitglied im Chor der katholischen Pfarrgemeinde „St. Peter“ Westum und bei der Katholischen Frauengemeinschaft Westum (kfd).[1]


Vita

Josefine Fuchs wurde am 1. September 1939 als Kind von Maria und Alois Parsch in Westum geboren.

Fußnoten

  1. Quellen: Sinziger Stadtzeitung Nr. 18/2019, S. 11, und Judith Schumacher: 60 Jahre: Schon seit der Schule Seite an Seite – Josefine und Ägidius Fuchs aus Westum feiern diamantene Hochzeit – Nur das Fest muss noch auf sich warten lassen, in: Rhein-Zeitung vom 20. Mai 2020