FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Junggesellenfest Bölingen

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das viertägige Junggesellenfest Bölingen wird jährlich von Fronleichnam bis zum folgenden Sonntag vom Junggesellenverein "St. Hubertus" Bölingen e.V. im Festzelt am Ortsrand veranstaltet. Unterstützt wurden Junggesellen dabei von Altgesellen und ihren Partnerinnen. Im Mittelpunkt des Geschehens steht jeweils das neue Maikönigspaar.


Sonstiges

Das Junggesellenfest im Juni 2013 begann mit der 14. Auflage der Bölinger „Beachparty“, für die 75 Tonnen Sand vor dem Festzelt verteilt worden waren. Höhepunkt des Junggesellenfestes ist traditionell der Sonntag. Nach der heiligen Messe am Morgen in der St. Hubertus-Kapelle Bölingen, die traditionsgemäß vom Männergesangverein "Bölinger Liederkranz" 1868 e.V. musikalisch umrahmt wird, geht es zum Frühschoppen ins Festzelt. Am Nachmittag zieht ein Festzug durchs Dorf. Anschließend gibt es im Festzelt Kaffee und Kuchen.[1]

Fußnoten

  1. Quelle: General-Anzeiger vom 4. Juni 2013