FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Kanu-Slalomstrecke des VfL Brohl

Aus AW-Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche
Kanu-Slalom.jpg
Sinzig - Heinz Grates (105).jpg

Die Kanu-Slalomstrecke des VfL Brohl unterhalb der Ahr-Brücke Kölner Straße auf der Ahr in Sinzig ist eine Ergänzung zum Trainingsgelände des Vereins im Hafen Brohl. Dank diese Trainingseinrichtung wurde der VfL Brohl zum Landesstützpunkt Rheinland Pfalz für Kanusport ernannt.


Lage

Die Karte wird geladen …

Chronik

Im Winter 2009/10 war die Strecke von Eisgang und Hochwasser erheblich beschädigt worden. Deshalb baute der Verein seitliche Steinriegel, sogenannte Buhnen, wieder ins Flussbett ein und beseitigte Kiesanspülungen. Der Kreis Ahrweiler half dabei mit einem Zuschuss aus dem Förderprogramm für Vereine und das Ehrenamt. Zu der Instandsetzung, die 6100 Euro kosten soll, schießt der Kreis weitere 1500 Euro hinzu. Bei den Arbeiten wurden die Buhnen wiedereingebaut, deren Enden mit Steinen verstärkt und der angeschwemmte Kies abgegraben. Die Schonfrist für Lachse und andere Wanderfische wurde beachtet. Der Kreis Ahrweiler hatte bereits die Errichtung der Kanustrecke in der Ahr im Jahr 2004 mit einem Zuschuss von 3000 Euro unterstützt.[1]

Siehe auch

Verein für Leibesübungen 1892 Brohl am Rhein e.V.

Fußnoten

  1. Quelle: Rhein-Zeitung vom 1. Dezember 2010