FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Karin Zepp

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Karin Zepp aus Königsfeld dirigiert seit ca. 1972 den Kirchenchor "Cäcilia" der katholischen Pfarrgemeinde "St. Georg" Löhndorf. Beim Patronatsfest im Dezember 2012 wurde sie vom Chor-Vorstand für 40-jährige Dirigententätigkeit ausgezeichnet.[1] Außerdem leitet Karin Zepp den Kirchenchor „Cäcilia“ der katholischen Pfarrgemeinde „St. Nikolaus“ Königsfeld und sie spielt die Orgel in der katholischen Pfarrkirche „St. Georg“ Löhndorf. Seit dessen Gründung im Oktober 1993 dirigiert sie außerdem den Chor des Landfrauen-Kreisverbands Ahrweiler. Ingrid Strohe, Vorsitzende des Landfrauen-Kreisverbands Ahrweiler, sagte bei der Festveranstaltung anlässlich des 25-jährigen Bestehens des Landfrauenchores im Oktober 2018 in Dedenbach, dass der Chor sein Bestehen in erster Linie Karin Zepp Verdanke, die den Chor seit seiner Gründung im Jahr 1993 dirigiert. 1993 sei Karin Zepp gefragt worden, ob sie bereit sei, die musikalische Gestaltung der Adventsfeier der Landfrauen zu übernehmen. „Damit schlug die Geburtsstunde des Landfrauenchors“, erinnerte Ingrid Strohe an die Anfänge. „Es waren damals 28 Sängerinnen aus dem Brohltal. Man traf sich zunächst in der Gaststätte in Dedenbach, danach bis heute in „Leo's Schmiede“.“ Für ihre Verdienste um den Landfrauenchor wurde Karin Zepp während der Jubiläumsfeier mit der Silbernen Landfrauen-Biene samt Urkunde ausgezeichnet.[2]


Kontakt

Telefon 02646 410

Fußnoten

  1. Quelle: Rhein-Zeitung vom 13. Dezember 2012
  2. Quelle: 25 Jahre gemeinsames Singen gefeiert – Karin Zepp für langjährige Verdienste ausgezeichnet, in: Rhein-Zeitung vom 20. Oktober 2018