Kaspar Winzen

Aus AW-Wiki

Winzen Kaspar.jpg

Kaspar Winzen (* in Bodendorf), verheiratet mit Christine Winzen (geb. Simons), Schwester von Otto Simons, war in den 1960er und 1970er Jahren Pächter des Jagdreviers Bad Bodendorf. Kaspar Winzen verlor als Soldat im Ersten Weltkrieg ein Bein. Später war er Bahnhofsvorsteher im Bahnhof Remagen. Die Schwester von Kaspar Winzen hieß Klara Seifer.