Kutscherhaus der Villa Lucia (Niederbreisig)

Aus AW-Wiki

Kutscherhaus 2.jpg
Kutscherhaus 1.jpg

Im denkmalgeschützten ehemaligen Pförtner- oder Kutscherhaus der Villa Lucia in Niederbreisig befinden sich heute Wohnung und psychiatrische Facharztpraxis von Dr. med. Dipl.-Psych. Claudia Schmitz-Avila.


Standort

Die Karte wird geladen …

Chronik

Im Jahr 1998 kaufte Dr. Claudia Schmitz-Avila das Kutscherhaus und richtete sich eine Arztpraxis darin ein. Es war ihr wichtig, das Haus, das bei ihrem Einzug ziemlich verwahrlost war, wieder in den historischen Zustand zu versetzen. Deshalb beauftragte sie Lothar Rase aus Saarbrücken mit der Renovierung. Er brachte Rahmen und Türen in ihren alten Zustand, und er stellte den kunstvollen Pferdestall wieder her. Was ihm besondere Kunstfertigkeit abverlangte, war die Wiederherstellung der teilweise fast völlig zerstörten Wandmalereien.[1]

Fußnoten

  1. Quelle: Walter Fabritius: Die alten Breisiger – Plaudereien aus der Geschichte der Quellenstadt in 53 Aufsätzen, mit zahlreichen Illustrationen von Karl-Heinz Ziebarth, 208 Seiten, Eigenverlag 2007, S. 170