FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Lieselotte Friesem

Aus AW-Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche
Stolpersteine zur Erinnerung an die Holocaust-Opfer Carl, Jeanette, Hermann und Lieselotte Friesem vor dem Haus Jesuitenstraße 28 in Bad Neuenahr

Die Jüdin Lieselotte Friesem aus Bad Neuenahr wurde 1942 in das Konzentrationslager Izbica in Polen deportiert und später für tot erklärt.