FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Manfred Mallmann

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Nach mehr als 47-jährigem aktiven Dienst in der Freiwilligen Feuerwehr Gönnersdorf, davon 25 Jahre als Wehrführer, wurde Manfred Mallmann bei einer Mitgliederversammlung der Feuerwehr im Februar 2018 im Feuerwehrgerätehaus Gönnersdorf verabschiedet. Florian Braun wurde bei der gleichen Zusammenkunft als sein Nachfolger eingeführt.


Vita

Zum 1. August 1970 wurde Manfred Mallmann Mitglied der Gönnersdorfer Feuerwehr. Ab Dezember 1992 stand er an deren Spitze. „Vom Truppführer-Lehrgang 1977 über Maschinistenlehrgang 1984, dem Fachlehrgang Brandschutz und Führungslehrgang Gruppenführer 1992 mit Fortbildungen 2012 und 2014, Sprechfunkerlehrgang 1995 und Qualifikation als Motorsägenführer 2007 bis hin zur jüngsten Schulung 2016 im EDV-Programm ARIGON PLUS hast du dir eine Fachkompetenz angeeignet, die dich für Viele in der Feuerwehr zum Vorbild macht“, lobte Bernd Weidenbach bei Mallmanns Verabschiedung im Februar 2018. „Für deine Verdienste wurden dir im Jahr 1995 das Silberne Feuerwehrehrenzeichen (25 Jahre), 2005 das Goldene Feuerwehrehrenzeichen (35 Jahre) und 2008 das Silberne Feuerwehrehrenzeichen am Bande verliehen.“ Dank Mallmanns Beharrlichkeit sei die Gönnersdorfer Wehr auf dem neuesten Stand. Die Anschaffung von zwei Feuerwehrfahrzeugen in den Jahren 1994 und 2010 sei in Mallmanns Amtszeit gefallen, außerdem der Um- und Neubau des Gerätehauses im Jahr 1996. Alexander Krahe zeichnete Manfred Mallmann im Rahmen der Abschiedsfeier mit der Silbernen Ehrennadel des Deutschen Feuerwehrverbandes aus.[1]

Fußnoten

  1. Quelle: Führungswechsel bei der Gönnersdorfer Feuerwehr – Florian Braun ist neuer Wehrführer – Wehrführer Manfred Mallmann verabschiedet, blick-aktuell.de vom 20. Februar 2018