FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Matthias Seiwert

Aus AW-Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Matthias Seiwert (* 2. November 1936 in Galenberg) gehörte mehr als 50 Jahre der Freiwilligen Feuerwehr Galenberg an. 15 Jahre lang war er Mitglied im Gemeinderat Galenberg. Er war aktiver Fußballer, Jugendtrainer und begleitete seine beiden Söhne als junge Fußballer. Ca. 1990 wurde er Mitglied des Männergesangvereins "Concordia" Brenk.


Vita

Nachdem er die Volksschule besucht hatte, absolvierte Seiwert eine Dreher-Lehre. Anschließend machte er in Köln den Meister. Die letzten 28 Jahre vor seinem Ruhestand war er in der Firma Eibel in Mülheim-Kärlich beschäftigt, zuletzt als technischer Leiter. Am 21. Juli 1962 heiratete Matthias Seiwert in der Potentinus-Pfarrkirche in Wehr Thekla Beu aus Wehr.[1]

Fußnoten

  1. Quelle: Rhein-Zeitung vom 21. Juli 2012