FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Michael Beck

Aus AW-Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Der Versicherungskaufmann Michael Beck (* etwa 1979) wurde im April 2017, zu dieser Zeit 38 Jahre alt, von Bürgermeister Johannes Bell zum stellvertretenden Wehrführer der Freiwilligen Feuerwehr Wehr ernannt. Zu dieser Zeit gehört Beck der Wehrer Löschmannschaft seit fünfeinhalb Jahren an, konnte insgesamt aber auf eine 25-jährige aktive Feuerwehrtätigkeit zurückblicken. Über die Wehren in Wadgassen, Bad Ems, Geisig und Koblenz kam er nach Wehr, wo er das Amt des Gerätewarts übernahm. In Koblenz war er zuvor als Jugendfeuerwehrwart tätig. Bürgermeister Bell beauftragte Beck mit der vorübergehenden Wahrnehmung der Aufgaben des stellvertretenden Wehrführers. Denn Beck musste noch eine Fortbildung absolvieren, um das Amt endgültig übernehmen zu können.[1] Für 25 Jahre Mitgliedschaft in der Feuerwehr wurde Beck im August 2018 mit dem Silbernen Feuerwehr-Ehrenzeichen des Landes Rheinland-Pfalz ausgezeichnet.[2]

Fußnoten

  1. Quellen: Versammlung der Freiwilligen Feuerwehr Wehr mit Neuwahlen – Andreas Nuppeney und Michael Beck leiten die Wehr, blick-aktuell.de vom 30. April 2017, und Andreas Nuppeney leitet jetzt die Wehr – 28-Jähriger aus Wehr folgt auf Rolf Genn, in: Rhein-Zeitung vom 4. Mai 2017
  2. Quelle: Hans-Willi Kempenich: Eine Verneigung vor der Feuerwehr – Richtfest in Glees wurde mit Dankesworten und Ehrungen verbunden, in: Rhein-Zeitung vom 20. August 2018