FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Paul Schuster

Aus AW-Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Paul Schuster (* 17. Oktober 1940) aus Remagen wurde ca. 1950 aktives Mitglied des Sportvereins von 1919 Remagen e.V. (SVR). Viele Jahre lang gehörte er dem Vorstand an und ca. 1990 wurde er Vizevorsitzender des SVR. Jahrelang betreute er die Erste Mannschaft und war „gute Seele“ des Vereins. Kunstrasenplatz sowie Bau und Erweiterung des Vereinsheims hätte es ohne ihn als Baustellenchef vermutlich nicht gegeben.[1] Zudem ist/war er seit Urzeiten Mitglied der Tischtennisfreunde Remagen e.V. und der Großen Karnevalsgesellschaft "Narrenzunft" Remagen 1933 e.V..


Vita

Paul Schuster wurde am 17. Oktober 1940 geboren. Nach dem Besuch der Remagener Volks- und der Handelschule erlernte er den Beruf des Industriekaufmanns. Am 30. November 1963 heiratete er Heidi Schuster. Aus der Ehe gingen die Söhne Thomas und Andreas hervor. Nach 42 Berufsjahren ging er im Jahr 1998 in den Ruhestand.

Auszeichnungen

  • Ehrenmitgliedschaft des Sportvereins von 1919 Remagen
  • Bronzene Ehrennadel des Fußballverbands Rheinland
  • Ehrenbrief des Fußballverbands Rheinland

Fußnoten

  1. Quelle: SV Remagen 1919 e.V. – 100 Jahre Fußball-Tradition (Festschrift zum 100-jährigen Bestehen des Sportvereins von 1919 Remagen), ca. 140 Seiten, Remagen 2019, S. 115