FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Peter Maeth

Aus AW-Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Der aus Remagen stammende Peter Maeth († 31. Januar 1552 oder 1553) – nach ihm ist die Peter-Maeth-Straße in Remagen benannt – war der 24. Abt von Maria Laach. Seine Amtszeit dauerte von 1529 bis 1552. Von 1545 bis 1552 war er zudem Interimspräsident der Bursfelder Kongregation. Es gibt verschiedene Schreibweisen seines Namens: Mags oder Maech.[1]

Fußnoten

  1. Quelle: Wikipedia: Liste der Äbte des Klosters Laach, Version vom 16. Mai 2016