FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Pfeifer Treibstoff GmbH Remagen

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Pfeifer Treibstoff GmbH Remagen, am 15. Juli 1908 gegründet, handelte zunächst mit Bohnerwachs und Schuhcreme.


Anschrift

Von-Lassaulx-Straße 8

53424 Remagen

Kontakt

Gründung und Entwicklung

Der Bergmann Adolf Pfeifer kam im Jahr 1908 aus dem Siegerland nach Remagen. Aus gesundheitlichen Gründen hatte er seine Bergmannskluft an den Nagel hängen müssen. Zunächst reiste er als Handelsvertreter der Firma Katwinkel & Kuhbier über Land. Dabei lernte er alles, was wissen muss, werde Bohnerwachs und Schuhcreme herstellen will.

Und so gründete er am 15. Juli 1908 eine eigene Firma. Seine Produkte "Siegesruf Terpentin-Creme" und "Contra-Hartglanzwachs" wurde in Eifel und Hunsrück verkauft. Langen produzierte aber auch technische Öle, Stauferfett und Wagenschmiere, Kerzen, Seifen und Hufsalbe, Fußboden- und Weißöle sowie Wildverbiss-Fett. Im Jahr 1926 beschäftigte Langen bereits mehr als ein Dutzend Mitarbeiter.

Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde das Unternehmen neu aufgebaut. Nachdem der Firmengründer im Jahr 1949 verstorben war, übernahm dessen Sohn Alfred die Geschäfte. Als der Bedarf an Benzin, Dieselkraftstoff und Heizöl stieg, richtete er das Unternehmen auf diese Produkte aus.

Um die Bauern der Region mit Dieselkraftstoff versorgen zu können, schloss er im Jahr 1953 einen Vertrag mit der damaligen "BP Benzin und Petroleum AG". Außerdem eröffnete er in der Eifel 13 Tankstellen, von denen im Jahr 2008 noch drei existieren. Anfangs wurde das Heizöl noch in Kanistern ausgeliefert, ab 1960 per Tankwagen.

Das in der Von-Lassaulx-Straße angesiedelte Unternehmen kaufte im Jahr 1984 ein Grundstück an der Bundesstraße 9; dadurch wurde es möglich, die Tanklagerkapazität zu verdoppeln. Seit 1987 handelt das Unternehmen auch mit technischen und medizinischen Gasen sowie mit Propangas. Das Angebot an Schmierstoffen umfasst im Jahr 2008 mehr als 150 Artikel.

Anlässlich des 100-jährigen Firmenbestehens schrieb die Rhein-Zeitung am 15. Juli 2008:

"Inzwischen wird die Pfeifer Treibstoff GmbH in dritter Generation geführt, und die vierte steht schon in den Startlöchern: Michael Pfeifer, seine Frau Ellen sowie Mitgesellschafter und Prokurist Thomas Pütz leiten die Geschäfte. Die Urenkel des Gründers, Manuel und Daniel Pfeifer, sind seit 2002 Mitgesellschafter des mittelständischen Unternehmens, das heute sechs Mitarbeiter beschäftigt."

Weblink

http://www.pfeifer-treibstoffe.de