Römische Siedlung bei Beller

Aus AW-Wiki

Bei Beller gab es einst eine römische Siedlung. Der Motorsegler und Heimatforscher Andreas Schmickler aus Kirchdaun entdeckte ca. 2003 aus der Luft bei Beller die Grundrisse einer römischen Villa. Der Komplex hatte einst Abmessungen von etwa 35 mal 50 Metern.


Siehe auch

Portal "Römer an Rhein und Ahr"

Mediografie