FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Restaurant „HeiMat im alten Casino“ (Adenau)

Aus AW-Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche
Adenau - Heinz Grates (226).jpg
Adenau - Heinz Grates (227).jpg

Das Restaurant „HeiMat im alten Casino“ in Adenau wurde am 1. Juni 2020 von Heiko Mattschall eröffnet. Der Name des Restaurants „HeiMat“ setzt sich aus den ersten drei Buchstaben des Vor- und Nachnamens seines Besitzers zusammen. Und er ist gleichzeitig dessen Programm: Seine Zutaten kauft Mattschall in der Region ein – Brot in einer Bäckerei in Adenau, Fisch aus dem Angelteich in Schuld, Wein aus Altenahr und Fleisch aus Uersfeld und Mendig.


Anschrift

Hauptstraße 15

Adenau

Die Karte wird geladen …

Kontakt

Telefon 02691 9389580

Chronik[1]

Im Jahr 1908 wurde im Garten der Casinogesellschaft in Adenau ein Restaurant „Café im alten Casino“ eröffnet. Casinogesellschaften wurden damals als gesellschaftliche Vereine gegründet. Man versammelte sich in einem Stammlokal, neben Billard und Kartenspiel diskutierte man die neuesten Nachrichten. Das Lokal an der Hauptstraße in Adenau wurde später immer wieder an die Gastronomie verpachtet – nach vier Jahren Leerstand im Jahr 2020 an Heiko Mattschall.

Als Eröffnungstermin für das Restaurant war eigentlich der 1. April 2020 geplant. Wegen der Corona-Pandemie wurde er dann auf den 1. Juni 2020 verschoben.

Weblink

facebook.com: Restaurant „HeiMat im alten Casino“

Fußnoten

  1. Quelle: Sofia Grillo: Ein neues heimatliches Esszimmer für Adenau – Heiko Mattschall bietet in seinem neuen Restaurant im alten Casino an der Hauptstraße Gerichte aus Produkten aus der Region an, in: Rhein-Zeitung vom 14. August 2020