FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Kreissparkasse Ahrweiler

Rudolf J. Hasencox

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Rudolf J. Hasencox wurde im Mai 2005 als Vorsitzender des Fördervereins gemeindenahe Psychiatrie im Kreis Ahrweiler e.V. bestätigt.


Anschrift

Kirchgasse 16

53501 Grafschaft-Birresdorf

Kontakt

Telefon und Fax 02641 6136

Vita

An Ostern 1954 lernten sich Veronika Hasencox, geborene Brünker, und Rudolf Hasencox im Kirchenchor der katholischen Pfarrei St. Maria-Magdalena in Bonn-Endenich kennen. Rudolf Hasencox war dort Bass-Sänger, seine spätere Ehefrau wirkte als ausgebildete Sopran-Solistin mit. Am 9. September 1956 fand die Verlobung statt, und am 8. Juni 1957 feierten sie Hochzeit.

Veronica und Rudolf Hasencox wurden in Bonn geboren. Dort kamen auch ihre beiden Söhne zur Welt. Veronika Hasencox ist/war viele Jahre lang in der Seelsorgeeinheit Leimersdorf/Ringen als Solistin und Chorsängerin im Bereich der Kirchenmusik engagiert. Als die Familie elf Jahre in Rheinbach lebte, initiierte sie Anfang der 1970er Jahre die Gründung eines Kammerchores. Rudolf J. Hasencox ist/war ebenalls viele Jahre in der Pfarrei aktiv. Er organisierte regelmäßige Hilfstransporte der Bolivienhilfe. Ein Dutzend See-Container mit Krankenhausbedarf schickte er schon mit einem Team von Helfern in Richtung Sucre, wo sich ein Armenkrankenhaus und der ehemalige Leimersdorfer und Ringener Seelsorger Pastor Hans Vössing über die dringend benötigten Hilfsmittel aus der Grafschaft freuten. Im Kreis Ahrweiler engagiert(e) er sich zudem in der gemeindenahen Psychiatrie.