FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Sigrid Hergarten

Aus AW-Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche
Sigrid Hergarten (r.) und die Kunsttherapeutin Eva-Maria Weiss gestalteten kurz nach Weihnachten 2018 in der katholischen Pfarrkirche „St. Peter“ Sinzig eine meditative Klanglesung mit Texten der heiligen Hildegard von Bingen.

Sigrid Hergarten (* 1960 in Düsseldorf) aus Dedenbach betreibt seit Anfang 2011 die Entspannungspraxis "Lea-Atempause" in Dedenbach. Sigrid Hergarten arbeitete zunächst als Arzthelferin. Mit 38 Jahren absolvierte sie eine Umschulung zur Erzieherin; in diesem Beruf arbeitete sie zehn Jahre lang. Daneben besuchte sie zwei Jahre lang eine Abendschule, wo sie sich zur Fachwirtin für Führung und Organisation weiterbilden ließ. Mit dieser Ausbildung wollte sie zunächst die Leitung einer Kindertagesstätte übernehmen, entschied sich dann aber, noch eine Ausbildung in Entspannungspädagogik für Kinder und Erwachsene zu absolvieren. Mit einer Feng-Shui-Beraterin eröffnete sie dann 2010 ihre Praxis. Heute bietet sie auch Kurse in autogenem Training nach Schultz, in progressiver Muskelentspannung nach Jacobson und darüber hinaus Stressbewältigung, Klangmeditation und -massage sowie Mantras, Wohlfühlseminare und Heilklopfen an. Zusammen mit der Tourist-Information Brohltal veranstaltet sie Entspannungswanderungen.[1]


Vita

Die Klangtherapeutin Sigrid Hergarten beteiligte sich an der ersten Ideenbörse des Kreises Ahrweiler im April 2016 im Kellergewölbe der Winzergenossenschaft Mayschoß-Altenahr eG. Der General-Anzeiger berichtete:

Als sie von der effizienten Arbeit mit Klangschalen und der Tiefenentspannung sprach, um die Selbstheilungskräfte zu aktivieren, da hätte schon mancher Juror gerne zu fortgeschrittener Stunde das Angebot der Atempause angenommen. „An- und Entspannung sind ein Geschwisterpaar. Wir müssen sie im Einklang halten, sonst gibt es Streit“, verdeutlichte Hergarten die Intention ihrer Praxisarbeit.[2]

Auszeichnung

Im Dezember 2013 wurde Sigrid Hergarten von Johannes Bell, Bürgermeister der Verbandsgemeinde Brohltal, mit der Ehrenmedaille der Verbandsgemeinde Brohltal ausgezeichnet. Seit ca. 1988 sei sie Vorstandsmitglied und Kursleiterin der Gymnastik-Riege Dedenbach e.V. tätig, hieß es bei der Übergabe der Auszeichnung. Außerdem leite sie Walking- und Tanzkurse. Bei den Jugendfreizeiten des Vereins habe sie regelmäßig als Organisatorin und Betreuerin fungiert.[3]

Weblink

http://www.lea-atempause.de

Fußnoten

  1. Quelle: Petra Ochs: Akupunktur ohne Nadeln - Sigrid Hergarten betreibt in Dedenbach eine Entspannungspraxis, in: Rhein-Zeitung vom 15. Oktober 2013
  2. Quelle: Ein Wettbewerb mit kreativem Ansatz: Die Höhen und Tiefen einer Küche, general-anzeiger-bonn.de vom 22. April 2016
  3. Quelle: Verdiente Sportfunktionäre ausgezeichnet - Verbandsgemeinde vergibt Ehrenmedaille an fleißige Helfer und Organisatoren, in: Rhein-Zeitung vom 7. Dezember 2013