FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Skulptur „Trauernde Frauen“ (Harscheid)

Aus AW-Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Im Jahr 1988 wurde an der Kapelle „St. Donatus und Jodokus“ in Harscheid die von dem Bildhauer Waldemar Kaspers aus Basalt und Grauwacke geschaffene Skulptur „Trauernde Frauen“ aufgestellt.


Standort

Die Karte wird geladen …

Sonstiges

In der von der Kreisverwaltung Ahrweiler im Jahr 1993 herausgegebenen Broschüre Skulpturen im Kreis Ahrweiler heißt es zu der Skulptur:

Das Kriegerdenkmal in Harscheid zeigt eine Gruppe von drei Frauen, die sich in ihrer Trauer gegenseitig stützen. Das schlichte Denkmal erinnert an das Leiden der Völker im Krieg, zeigt die Trauer um die Opfer aller ungerechten Gewalt und wird so zu einem Mahnmal für den Frieden.[1]


Weblink


Fußnoten

  1. Quelle: Kreisverwaltung Ahrweiler (Hrsg.): Skulpturen im Kreis Ahrweiler – Katalog des Skulpturenfrühlings 1993 – 6. Kulturtage des Kreises Ahrweiler 23. April bis 31. Mai 1993, 55 Seiten, Warlich Druck und Verlagsgesellschaft mbH 1993, S. 31