FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Spritzenhäuschen Bachem

Aus AW-Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Das Spritzenhäuschen Bachem fiel in den 1990er Jahren der Neugestaltung der Steinkauler Straße im Zuge der Dorferneuerung in Bachem zum Opfer. Das Spritzenhäuschen stand auf der Plätsch zwischen der Pumpstation der Energieversorgung Mittelrhein GmbH und dem Schuppen der Familie Fuchs genau über dem Bachemer Bach. Wo das Spritzenhäuschen stand, gibt es heute zwei Pkw-Stellplätze, die aber nicht genutzt werden dürfen, weil sie in einer verkehrsberuhigten Zone liegen.