FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Kreissparkasse Ahrweiler

Tag der Ahrtal-Küche

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ahrtalküche 6.jpg

Der Tag der Ahrtal-Küche wurde im Herbst 2016 erstmals veranstaltet. In Bad Neuenahr-Ahrweiler gab es am Mittwoch, 16. November 2016, das erste Finale im Kochwettbewerb „Tag der Ahrtal-Küche“. Dabei wollen Köche aus dem Ahrtal Schüler der Berufsschulen und Oberstufen dazu bringen, häufiger mit Nahrungsmitteln aus der Region zu kochen. Dazu mussten die Bewerberteams ein Drei-Gänge-Menü für zwei Personen kreieren. Zutaten waren unter anderem Felchen aus dem Laacher See, Reh aus dem Ahrweiler Wald sowie Obst aus der Grafschaft. Bei einer Vorausscheidung wurden die Zweierteams jeweils von einen Koch aus dem Ahrtal unterstützt. In dessen Küche konnten die etwa 18-jährigen Schülerinnen ihre Menüs unter professioneller Anleitung testkochen und sich Tipps holen. Beim Finale am Mittwoch, 16. November 2016, traten dann insgesamt acht Mädchen der Berufsbildenden Schule des Landkreises Ahrweiler gegeneinander an. Die Besten wurden mit 300 Euro Siegerprämie belohnt. 2017 soll der Wettbewerb zum zweiten Mal stattfinden. Die Initiatoren vom Köche-Markt Rhein-Ahr rund um Hans Stefan Steinheuer hoffen, dass dann auch Jungen teilnehmen.


Sieger

2016: Franziska Schöbel und Alexandra Palm

Fotos vom Wettbewerb 2016

Mediografie