FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Thomas Hufschmidt

Aus AW-Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Der aus dem Saarland stammende Thomas Hufschmidt (* 24. April 1990 in Saarbrücken), am 8. Juli 2017 von Bischof Stephan Ackermann im Trierer Dom zum Priester geweiht, ist Kaplan der katholischen Pfarreiengemeinschaft Sinzig, wo er Dechant Achim Thieser bei der Führung der Pfarreieingemeinschaft unterstützt. Seine Arbeitsschwerpunkte sind Messdiener- und Jugendarbeit. Außerdem ist er Ansprechpartner des Pastoral- und des HoT-Teams. Hufschmidt bleibt voraussichtlich drei Jahre in Sinzig.[1]


Kontakt

E-Mail thufschmidt@online.de

Vita

Thomas Hufschmidt wurde am 24. April 1990 in Saarbrücken geboren. In Völklingen wuchs er auf. Von 2009 bis 2015 studierte Hufschmidt in Trier und München katholische Theologie. Anschließend arbeitete er als Pastoralpraktikant und Diakon in den Pfarreieingemeinschaft „Am Schaumberg“ in Tholey. Am 8. Juli 2017 wurde er zum Priester geweiht. Im Festhochamt am Kirmessonntag 2017 wurde er in Sinzig den Gläubigen vorgestellt. Anschließend gab es einen kleinen Umtrunk im Paradiesgarten.

Hufschmidt laufe gern und und er habe „in jüngster Zeit als neues Hobby das Motorradfahren entdeckt“, berichtete Blick aktuell.

Weblink

facebook.com: Thomas Hufschmidt

Fußnoten

  1. Quellen: Thomas Hufschmidt wird neuer Kaplan in Sinzig – Kirche Priesterweihe im Trierer Dom – Drei junge Männer stellen sich in den Dienst Gottes, in: Rhein-Zeitung vom 14. Juli 2017, und Sinzig hat einen neuen Kaplan – Thomas Hufschmidt wurde den Gläubigen vorgestellt, blick-aktuell.de vom 28. August 2017