FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Kreissparkasse Ahrweiler

Wennefelder Mühle

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wennefelder Mühle.jpg

Die Wennefelder Mühle bei Wershofen wurde/wird vom Armuthsbach angetrieben. Der Name ihres letzten Besitzers lautet(e) "Schneider". Die Mühle steht etwa 1,5 Kilometer unterhalb der Hümmeler Mühle. Im Jahr 1878 von Peter Schneider erbaut, hatte sie zwei oberschlächtige Wasserräder. Heutiger Besitzer ist Peter Josef Schneider. Die Wasserräder ruhen seit 1955. Häufiger Wassermangel und weite Fahrten zu einer Ahrmühle machten das Ausüben des Müller-Berufs dort einst besonders schwer.[1]


Bushaltestelle Wennefelder Mühle

Die Karte wird geladen …

Siehe auch

Mediografie

Peter Weber: Viele Mühlräder stehen still! Erinnerungen an frühere Mühlen im oberen Ahrtal, in: Heimatjahrbuch des Kreises Ahrweiler 1984

Fußnoten

  1. Quelle: Josef Scheppe: Sterbende Eifelmühlen, in: Heimatjahrbuch des Kreises Ahrweiler 1964