FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Werner Bremm

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Werner Bremm († Juli 2014) war einer der bekanntesten Fußballer der Bad Neuenahrer Sportgeschichte. Im Mai 2000 wurde ihm als 29. Mitglied des Sportclubs 07 Bad Neuenahr e.V. die Ehrenmitgliedschaft zuteil. Der damalige Vereinsvorsitzende Helmut Heinrich Hölters nahm die Ehrung vor und sagte, durch sein sportliches, aber auch soziales Engagement sei der Name Bremm untrennbar mit dem SC 07 verbunden. Hölters blickte auf Bremms sportlichen Lebenslauf zurück und erinnerte an die sportlichen Erfolge, aber auch an ein Treffen mit den SC 07-Ehrenmitgliedern Sepp Herberger und Fritz Walter oder an Freundschaftsspiele gegen Borussia Dortmund in den 60er Jahren. Insgesamt dürfte Werner Bremm rund 1000 Mal das SC 07-Trikot getragen haben.[1] Bremm starb im Juli 2014 im Alter von 74 Jahren. In einem Nachruf auf der Website des SC13 Bad Neuenahr hieß es:

Mit seinem Einsatz und seinem Engagement prägte er maßgeblich das Erscheinungsbild des SC 07 in der Öffentlichkeit. Seine ganze Leidenschaft galt dem Fussball. Kapitän Werner Bremm galt als einer der besten, wenn nicht der beste Fußballer aus den Reihen des Traditionsvereins SC 07 Bad Neuenahr. Er war der Kopf der in den 70er Jahren so erfolgreichen Mannschaft, die in der höchsten Amateurklasse kickte und regelmäßig Zuschauermassen auf den Sportplatz der Kurstadt lockte.

Fußnoten

  1. Quelle: Rhein-Zeitung vom 17. Mai 2000