Zukunft und Geschichte Gelsdorf e. V.

Aus AW-Wiki

Zehn Einwohner von Gelsdorf folgten der Einladung von Ortsvorsteher Andreas Ackermann zur Teilnahme an der Gründungsversammlung für den Verein Zukunft und Geschichte Gelsdorf e. V. am Freitag, 18. Januar 2019, in der Mehrzweckhalle Gelsdorf. Heimatpflege, Heimatkunde und die Förderung von Kultur im Ort wurden als Satzungsziele vereinbart. Der neue Verein soll in das Vereinsregister eingetragen werden. Auch auf ein Logo für den neuen Verein, das Gelsdorfer Ortswappen von 1738 mit steigendem Löwen und zwei Fischen, konnten sich die Anwesenden direkt einigen. Sämtliche Anwesenden unterschrieben die neue Satzung und traten dem Verein bei. In den Gründungsvorstand wurden gewählt – allesamt einstimmig: Andreas Ackermann (1. Vorsitzender), Rainer Binz (2. Vorsitzender), Hermann-Josef Dahlhausen (Kassierer) und Stefan Jöntgen (Schriftführer). Die Gestaltung des Jubiläumsfestes zu 660 Jahren Stadt- und Marktrechten Gelsdorf wurde als erste Aktivität festgelegt.[1]


Kontakt[2]

E-Mail zgg@gmx.de

Mediografie

Fußnoten

  1. Quelle: Zukunft und Geschichte 660 Jahre Stadtrechte und ein neuer Verein in Grafschaft-Gelsdorf, rheinische-anzeigenblaetter.de vom 21. Januar 2019
  2. Quelle: Volker Jost: Neuerscheinung in der Grafschaft: Viel Wirbel um Gelsdorfer Heimatbuch, general-anzeiger-bonn.de, 8. Dezember 2020