FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Ahrwein-Messe am 25. November 2017 im Kurhaussaal in Bad Neuenahr

Ahrtaler Bitböcke '95

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Ahrtaler Bitböcke '95 zählen zu den ältesten offiziellen Fanclubs des 1. FC Köln.


Kontakt

E-Mail ahrtaler.bitboecke@yahoo.de

Chronik

1995 trafen sich in der damaligen Winzergaststätte in Ahrweiler, die später zum AhrWeinForum umfunktioniert wurde, knapp 20 FC-Anhänger, um den Fanclub zu gründen. Die Fans hatten bereits vorher gemeinsam Spiele des 1. FCK besucht.

Im Dezember 2015 feierte der Club am Ort seiner Gründung seinen 20. Gründungsjahrestag. Der 1. FCK schickte mit Mittelfeldmotor Kevin Vogt und dem österreichischen Nationalspieler Philipp Hosiner gleich zwei aktuelle Stammspieler zu dieser Feier an die Ahr. Auch der Fanbeauftragte Rainer Mendel war mit dabei; seit 1989 fungiert er als Bindeglied zwischen Verein und Fans. Thomas Schöning, Vorstandsbeauftragter für Sicherheit und Fankultur, feierte ebenfalls in Ahrweiler mit. Der Abend begann mit dem Singen der Vereinshymne. Dann führte der Buchautor und offizielle FC-Archivar Dirk Unschuld Interviews mit den prominenten Besuchern. Er wusste, dass es 1995, im Gründungsjahr der Bitböcke, 242 FC-Fanclubs gab, während es 2015 mehr als 1500 seien.[1]

Weblink

facebook.com: Ahrtaler Bitböcke

Fußnoten

  1. Quellen: Ahrtaler Bitböcke '95: Besuch vom FC zum 20. Jubiläum - Große Feier am 3. Dezember mit Offiziellen und langjährigen Weggefährten, blick-aktuell.de vom 17. November 2015, und Christoph Lüttgen: Fanclub feiert 20. Geburtstag - FC-Profis gratulieren den Ahrtaler Bitböcken, general-anzeiger-bonn.de vom 8. Dezember 2015